Pädagogische Fachkraft (BA) in Teilzeit (19,5 Std.)

Wir suchen Sie als pädagogische Fachkraft (BA) in Teilzeit (19,5 Std.) für die Offene Kinder- und Jugendarbeit in unserem Jugend- und Kulturzentrum Weiß ab dem 01.09.2024.

Innovative, partizipative und bedarfsorientierte offene Kinder- und Jugendarbeit ist seit vielen Jahren ein wesentlicher Teil unseres gemeinnützigen Auftrages. An zwanzig Standorten in acht Kölner Stadtbezirken sowie im sozialpädagogischen Fußball-Fanprojekt der Stadt Köln setzen sich unsere mehr als 160 Mitarbeiter*innen dieses Fachbereiches zielorientiert und mit sehr großem Engagement für die vielfältigen Bedürfnisse junger Menschen ein.

Das Jugend- und Kulturzentrum Weiß ist Erfahrungs- und Begegnungsraum für Jugendliche aus diversen Lebenswelten. Es bietet Kindern und Jugendlichen einen Ort für Treffen und Freizeitangebote, an dem Werte wie Solidarität, Toleranz, Respekt und Akzeptanz bewusst und aktiv gelebt werden. Wichtige Aspekte sind sowohl die Befähigung der Zielgruppen zur Vertretung eigener Interessen, die Förderung von Handlungskompetenz und Selbstorganisation, als auch die Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung. Partizipation bildet hier die Grundlage.

Ihre Aufgaben

Das Tätigkeitsfeld umfasst folgende Aufgabenschwerpunkte:

  • konzeptionelle Gestaltung und Mitarbeit im Offenen Bereich
  • Entwicklung und Durchführung freizeitpädagogischer Angebote und Ferienangebote
  • Initiierung, Planung und Durchführung von Projekten
  • administrative Aufgaben
  • Netzwerkarbeit im Sozialraum
  • Fördermittelakquise

Ihre Qualifikationen

Sie verfügen über:

  • ein abgeschlossenes Studium einer pädagogischen Fachrichtung
  • Erfahrung mit den Arbeitsprinzipien und Methoden der Offenen Kinder- und Jugendarbeit
  • Vorerfahrung im zirkuspädagogischen Bereich, speziell Gruppenarbeit mit Kindern und Jugendlichen zwischen 5 und 20 Jahren
  • konzeptionelle und methodische Kompetenzen im Bereich der Partizipation, Demokratiebildung und Genderarbeit
  • Diversitätsbewusstsein und eine hohe interkulturelle Kompetenz
  • Parteilichkeit und Engagement für die Belange von jungen Menschen
  • die Bereitschaft Arbeitszeiten in den Abendstunden und am Wochenende zu leisten
  • die Bereitschaft zu Übernachtungs-Camps und Ferienfahrten ins Ausland

Ihre Stärken

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Empathie und Authentizität
  • Einsatzfreude, Durchsetzungskraft und Kreativität
  • Fähigkeit, in Netzwerken und in Teams zu arbeiten
  • Lust auf die Umsetzung innovativer und kreativer Ideen
  • Motivation zur konzeptionellen Weiterentwicklung der Einrichtung
  • Freude und Interesse an Projektarbeit

Ihre Vorteile

Wie bieten Ihnen:

  • Bezahlung nach TVöD SuE
  • tarifliche Jahressonderzahlung
  • betriebliche Altersvorsorge der Stadt Köln
  • tarifvertraglicher Urlaubsanspruch von 30 Tagen bei 5-Tage-Woche
  • anteilige Regenerationstage + Heiligabend und Silvester
  • Dienstrad-Leasing – vom einfachen Stadtrad bis zum E-Bike – auch zur privaten Nutzung
  • interne und externe Fortbildungen
  • ein großes Netzwerk im Bereich der Offenen Kinder- und Jugendarbeit
  • Gestaltungsspielraum für Ideen und Kreativität
  • kollegialen Austausch und gegenseitige Unterstützung

Interesse?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!
bewerben@jugz.de

Arbeitspensum
Teilzeit
Start Anstellung
01.09.2024
Dauer der Anstellung
unbefristet
Industrie / Gewerbe
Offene Kinder- und Jugendarbeit
Arbeitsort
Georgstraße 2, Köln, NRW, 50999
Arbeitszeiten
Von 0:00 bis 24:00 Uhr
Basislohn
Bezahlung nach TVöD SuE€
Veröffentlichungsdatum
21. Juni 2024
Gültig bis
23. August 2024
Close modal window

Danke für das Einreichen Ihrer Bewerbung. Wir werden in Kürze Kontakt mit Ihnen aufnehmen.