Fachbereichsleitung Offene Kinder- und Jugendarbeit (alle Geschlechter willkommen)

Wir suchen Sie als Leitung für den Fachbereich Kinder- und Jugendarbeit an unserem Verwaltungsstandort in Köln-Ehrenfeld.
Innovative, partizipative und bedarfsorientierte offene Kinder- und Jugendarbeit ist seit vielen Jahren ein wesentlicher Teil unseres gemeinnützigen Auftrages. An zwanzig Standorten in acht Kölner Stadtbezirken sowie im sozialpädagogischen Fußball-Fanprojekt der Stadt Köln setzen sich unsere mehr als 160 Mitarbeiter*innen dieses Fachbereiches zielorientiert und mit sehr großem Engagement für die vielfältigen Bedürfnisse junger Menschen ein. Um die positive Entwicklung unseres Unternehmens auch zukünftig erfolgreich fortzusetzen, suchen wir eine erfahrene Führungskraft aus dem sozialen Bereich. Konzeptionelle Gestaltung, operative Steuerung, Personalführung, Projektentwicklung, Netzwerk- und Gremienarbeit sind die Arbeitsschwerpunkte, die wir im Rahmen einer Nachfolgeregelung für den Bereich offene Kinder- und Jugendarbeit innerhalb unserer Geschäftsleitung neu besetzen wollen.
Wenn Sie umfassende Kenntnisse aus der Sozialwirtschaft sowie langjährige Leitungskompetenz mitbringen und Freude daran haben, im Bereich der offenen Kinder- und Jugendarbeit strukturell zu gestalten und Verantwortung zu tragen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre Aufgaben

Das Tätigkeitsfeld umfasst folgende Aufgabenschwerpunkte:

  • Gestaltung der Unternehmensentwicklung als Mitglied der Geschäftsleitung
  • Spannende Führungsaufgaben in einem erfolgreichen, gut strukturierten Geschäftsbereich
  • Hoher operativer und konzeptioneller Gestaltungsspielraum
  • Regelmäßiger Austausch mit dem Jugendamt der Stadt Köln
  • Gremientätigkeit und Netzwerkarbeit auf kommunaler und überregionaler Ebene

Ihre Qualifikationen

Sie verfügen über:

  • Abgeschlossenes Studium (Sozialpädagogik, Soziale Arbeit o.ä.)
  • Berufserfahrung in der Sozialwirtschaft, bevorzugt im Bereich der offenen Kinder- und Jugendarbeit
  • Langjährige Leitungserfahrung und Führungskompetenz

Ihre Stärken

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Hohe Verantwortungsbereitschaft
  • Partizipative Handlungskompetenz
  • Methodische Vielfalt
  • Erfahrung in Steuerungsprozessen

Ihre Vorteile

Wie bieten Ihnen:

  • Bezahlung nach TVöD VKA
  • tarifliche Jahressonderzahlung
  • betriebliche Altersvorsorge der Stadt Köln
  • tarifvertraglicher Urlaubsanspruch von 30 Tagen bei 5-Tage-Woche
  • anteilige Regenerationstage + Heiligabend und Silvester
  • Dienstrad-Leasing – vom einfachen Stadtrad bis zum E-Bike – auch zur privaten Nutzung
  • interne und externe Fortbildungen
  • Spannende „Hintergrundarbeit“ zur Unterstützung der Pädagogen in einem sehr engagierten Team
  • kollegialen Austausch und gegenseitige Unterstützung

Interesse?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!
bewerben@jugz.de

Arbeitspensum
Vollzeit
Start Anstellung
01.10.2024 oder früher
Dauer der Anstellung
unbefristet
Industrie / Gewerbe
Offene Kinder- und Jugendarbeit
Arbeitsort
Christianstr. 82, Köln, NRW, 50825
Arbeitszeiten
Von 8:00 bis 17:00 Uhr
Veröffentlichungsdatum
3. Juni 2024
Gültig bis
31. August 2024
Close modal window

Danke für das Einreichen Ihrer Bewerbung. Wir werden in Kürze Kontakt mit Ihnen aufnehmen.