Alter: ab 8 Jahren

Material: eventuell etwas, um die zehn mit „Nein“ beantworteten Fragen sichtbar abzuzählen

Einer aus der Runde wird zum “Ratemeister” bestimmt. Er denkt sich einen Beruf aus, den er nicht verraten darf. Das Rateteam muss diesen Beruf erraten. Reihum werden dafür Fragen gestellt, die der Ratemeister ausschließlich mit “ja” oder “nein” beantworten darf. Die Rater aus den Rateteams raten reihum. Jede*r Ratende darf so lange Fragen stellen, bis er ein „Nein“ als Antwort bekommt. Jedes nein wird gezählt und ggf. visualisiert. Wird der Beruf erraten, so hat das Rateteam gewonnen, schaffen sie es nach 10 Nein-Versuchen nicht, gewinnt der Ratemeister. Alternativ können auch Tiere, Schauspieler oder Menschen aus dem Bekanntenkreis erraten werden.

Illustration: Menschen verschiedener Berufe. Vektorgrafik von Vector_KIF, shutterstock