Alter: 6-99 Jahre
Material: je nach Stationen

Vorbereitung: vor Beginn werden die einzelnen Stationen vorbereitet, platziert und eine Spielleitung bestimmt.

Beschreibung: Danach gilt – jeder kämpft für sich oder die Geschwister gegen die Eltern – die Möglichkeiten sind unersättlich. Jedes Team bekommt einen Laufzettel, auf dem die Ergebnisse jedes Spieles verzeichnet werden können. Dieses Spiel lässt sich über den ganzen Tag ziehen oder auf mehrere Tage verteilen
In der folgenden Tabelle findet ihr einige Spielvorschläge für einen spannenden Nachmittag. Diese Spiele lassen sich durch die darauffolgenden Spielideen ergänzen / austauschen.

  • Teebeutelweitwurf
    nassen Teebeutel über den Kopf so weit wie möglich werfen und Distanz messen
  • Stift in Flasche einführen Ein Seil wird um die Hüfte gelegt mit längerem Stück, welches über den Po endet. An diesem Ende wird ein Stift festgebunden. Ziel dieses Spiel ist es, auf Zeit den Stift in eine leere Flasche, die auf dem Boden steht einzuführen
  • Eierlauf
    gekochte Eier o.ä. auf einem Suppenlöffel ablegen und auf Zeit einen Parcours ablaufen
  • mit verbundenen Augen Dinge raten, die unter einer Decke liegen
    je nach Alter bis zu 30 Sekunden Zeit geben, sich die Dinge zu merken, die unter einer Decke liegen – dann abdecken und die Spielenden müssen wiedergeben, was sich unter dieser befindet.
  • Äpfel tauchen
    Schüssel mit Wasser und Äpfeln füllen, auf Zeit so viele Äpfel wie möglich fischen
  • Ballon rasieren
    Auf aufgeblasenem Ballon Rasierschaum verteilen und mit Einwegrasierern auf Zeit rasieren
  • Eiswürfel lutschen
    Nehmt eine Eiswürfelform, legt in jede Vertiefung eine Weintraube, und füllt mit Wasser auf. Stellt die Form ins Gefrierfach, bis die Würfel fest sind (am besten über Nacht).
    Essen auf Zeit

Illustration Sieger-Podium mit Pokalen von Belozersky/Shutterstock